Wir in der Literatur

+ Steuerrecht

Monographien

Die Zukunft des deutschen internationalen Steuerrechts: Systemkritik am Welteinkommensprinzip – Vorrang des Abkommensrechts, Schriftenreihe des Instituts “Finanzen und Steuern” e.V., Schrift Nr. 438, Bonn 2006

 

Entwurf einer proportionalen Netto-Einkommensteuer – Textentwurf und Begründung, Habilitationsschrift, Köln 2004

 

Die Abgabe nach § 16 des neuen Postgesetzes als verfassungswidrige Sonderabgabe, Dissertationsschrift, Saarbrücken 1999 (auch erschienen als Beitrag im Archiv für Post und Telekommunikation)

 

Beiträge zu Sammelwerken und Kommentaren

Einführung zum Außensteuergesetz (AStG) und Kommentierungen in:
Blümich, EStG, KStG, GewStG, hrsg. von RiBFH Dr. Bernd Heuermann, Loseblatt, München 2010/2011

  • Einführung zum Außensteuergesetz
  • § 2 AStG [Erweitert beschränkte Einkommensteuerpflicht]
  • § 4 AStG [Erweitert beschränkte Erbschaftsteuerpflicht]
  • § 5 AStG [Zwischengeschaltete Gesellschaften]
  • § 6 AStG [Wegzugsbesteuerung]

 

Die schweizerische Besteuerung nach dem Aufwand, in: Siegfried Grotherr (Hrsg.), Handbuch der internationalen Steuerplanung, 3. Aufl., Herne/Berlin, 2011, S. 1451-1466

 

Internationale Steuerharmonisierung – Segen oder Fluch?, in: Wendt/Wittinger/Ress (Hrsg.), Festschrift für Wilfried Fiedler, 2011, S. 761-772

 

Steuern und Finanzen im Herzogtum Pfalz-Zweibrücken unter Christian IV. und Karl II. August, in: Tiziana J. Chiusi/Thomas Gergen/Heike Jung (Hrsg.): Das Recht und seine historischen Grundlagen, Festschrift für Elmar Wadle zum 70. Geburtstag, Berlin 2008, S. 193-213

 

Verbieten die in den EG- und EU-Verträgen vereinbarten Grundfreiheiten den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, bei einer nachgelagerten Besteuerung der Unternehmensgewinne (Gewinneinkünfte) die Besteuerung der im Inland erwirtschafteten Gewinne sicherzustellen?, in: Joachim Mitschke/Clemens Fuest (Hrsg.), Nachgelagerte Besteuerung und EU-Recht, Baden-Baden 2008, S. 15-52

 

Kann in der nachgelagerten Besteuerung die einheitliche steuerliche Bemessungsgrundlage für die Unternehmensgewinne in der Europäischen Gemeinschaft gefunden werden?, in: Joachim Mitschke/Clemens Fuest (Hrsg.), Nachgelagerte Besteuerung und EU-Recht, Baden-Baden 2008, S. 223-254

 

Die Grenzziehung zwischen Gewerbebetrieb und Vermögensverwaltung, Vortrag anläßlich der 31. Jahrestagung der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, in: Wolfgang Schön (Hrsg.), Einkommen aus Kapital, Veröffentlichungen der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. (DStJG) Band 30, Köln 2007, S. 97-120

 

Einführung zum Teil VII “Finanzwesen”, in: Das Deutsche Bundesrecht, Systematische Sammlung der Gesetze und Verordnungen mit Erläuterungen, Zusatzordner Europäische Bezüge, Baden-Baden 2007

 

Mitarbeit an der Kommentierung von Prof. Dr. Rudolf Wendt zu Art. 115 GG [Kreditbeschaffung] in: v. Mangoldt/Klein/Starck, Das Bonner Grundgesetz, München, 4. Aufl. 2001, 5. Aufl. 2005

 

Kommentierungen zu Vorschriften des Bundesanstalt Post-Gesetzes, in: Klaus Stern (Hrsg.), Postrecht der Bundesrepublik Deutschland, Kommentar zum Postneuordnungsrecht, Heidelberg 2000 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

  • § 20 BAPostG: “Wirtschaftsplan”
  • § 21 BAPostG: “Jahresabschluß, Lagebericht und Geschäftsbericht”
  • § 22 BAPostG: “Prüfung und Entlastung des Vorstands”

 

Kommentierungen zu Vorschriften des Postumwandlungsgesetzes, in: Klaus Stern (Hrsg.), Postrecht der Bundesrepublik Deutschland, Kommentar zum Postneuordnungsrecht, Heidelberg 1999 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

  • § 3: “Aktien”
  • §§ 4-6: “Eröffnungsbilanzen”, “Bewertung zu Buchwerten”, “Bewertung zu Verkehrswerten”
  • § 7: “Abwicklung von Anspruchsverrechnung”
  • § 8: “Bilanzansatz übergegangener Verpflichtungen”

 

Kommentierung zu § 10 Postumwandlungsgesetz: “Steuer- und Gebührenbefreiung” in: Klaus Stern (Hrsg.), Postrecht der Bundesrepublik Deutschland, Kommentar zum Postneuordnungsrecht, Heidelberg 1998 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Kommentierung zu § 23 Satzung der Deutschen Post AG: “Bundesrechnungs-hof”, in: Klaus Stern (Hrsg.), Postrecht der Bundesrepublik Deutschland, Kommentar zum Postneuordnungsrecht, Heidelberg 1998 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Aufsätze in Zeitschriften

Angriffspunkte gegen die Haftung im Organkreis – Teil 2: Erwägungen auf Ermessensebene, Betriebs-Berater 2011, S. 3093-3096 (mit RA Sebastian Hartrott, München)

 

Angriffspunkte gegen die Haftung im Organkreis – Teil 1: Erwägungen auf Tatbestandsebene unter Berücksichtigung des Verfassungsrechts, Betriebs-Berater 2011, S. 2775-2781 (mit RA Sebastian Hartrott, München)

 

Grenzen der Rechtsfortbildung im Finanzprozess – Erläutert am aktuellen Beispiel der Rechtsprechung zu den sog. „Finanzinnovationen“, Die Steuerberatung 2011, S. 438-442

 

Zur steuerlichen Behandlung von Medienfonds mit Defeasance-Struktur zugleich Besprechung der Entscheidung des FG München vom 8.4.2011, BB 2011, S. 1879-1885

 

Forum: Ist die BFH-Rechtsprechung zu den Finanzinnovationen in Verlustfällen nach JStG 2009 weiter anwendbar?, Recht der Finanzinstrumente (RdF) 2011, S. 222-223

 

Die Unionsgrundrechte nach Lissabon: Ein starker Hebel im Finanzprozess, DStZ 2011, S. 162-170

 

Zur steuerstrafrechtlichen Verantwortlichkeit des steuerlich vertretenen Unternehmers oder Geschäftsführers wistra 2009, S. 329-331 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt, Saarbrücken)

 

Böses Erwachen beim Körperschaftsteuerbescheid – Was tun, wenn Poolverträge vermeintlich Verlust- und Zinsvorträge zerstört haben?, Betriebs-Berater 2009, S. 2620-2626 (mit Inga-Kristin Zillmer, Stuttgart)

 

Realisierungszeitpunkt und Bewertung beim Anteilstausch im Rahmen der Einkünfte aus § 17 EStG, Betriebs-Berater 2009, S. 1156-1161 (mit Prof. Dr. Wolfgang Blumers, Stuttgart)

 

Anteilstausch im Rahmen der Einkünfte aus § 17 EStG (Anmerkung zu BFH, Urt. v. 28.10.2008 – IX R 96/07), DStR 2008, S. 2014 – 2015, (mit Prof. Dr. Wolfgang Blumers, Stuttgart)

 

Fall Merscher – Aufgabe aus dem steuerlichen Verfahrensrecht, Steuer und Studium 2008, S. 460-464
Steuerneutrale Zusammenfassung kommunaler Betriebe gewerblicher Art, Kommunaljurist (KommJur) 2006, S. 408-411

 

Gesellschafts- und erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten der Nachfolge in GmbH-Anteile und ihre steuerlichen Konsequenzen, Steuer und Studium 2006, S. 291-294

 

Aufgabe aus dem Europäischen und Internationalen Steuerrecht, Steuer und Studium 2006, S. 179-183
Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit in der Besteuerung, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2006, S. 480-486

 

“True Sale”-Verbriefung von Forderungen der öffentlichen Hand und öffentliches Haushaltsrecht, Der Gemeindehaushalt 2006, S. 251-255 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Das Konsortium der Bauunternehmer – gewerblicher Grundstückshandel oder private Vermögensverwaltung?, Steuer und Studium 2005, S. 466-470

 

Die “steuerrechtliche Kohärenz” in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes, Internationales Steuerrecht (IStR) 2005, S. 89-92

 

Schröders “Steuersenkungen” wirken kontraproduktiv, Gastkommentar, Der Betrieb (DB) 2005, Heft 15, S. I Zur Diskussion um die Abzugsfähigkeit der Fahrtkosten, Der Steuerberater 2005, S. 209-211

 

Ausländische Absichten und isolierende Betrachtungsweise, Aufgabe aus dem Internationalen Steuerrecht, Steuer und Studium 2005, S. 104-110

 

Fortentwicklung der Theorie vom Einkommen, Deutsche Steuer-Zeitung 2005, S. 564-567

 

Die Rechtsprechung des EuGH und die Zukunft des deutschen Ertragsteuersystems, Internationales Steuerrecht (IStR) 2/2004, S. III

 

Fortbestand der Steuerfreiheit für die Fortbildungstätigkeit der Handwerkskammern?, Deutsche Steuer-Zeitung (DStZ) 2004, S. 399-407 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Der steuersparende Zahnarzt, Steuer und Studium 2004, S. 235-240

 

Die proportionale Netto-Einkommensteuer, Finanzreform 2004, S. 222-235

 

Staatskredit und Rücklagen, Verwaltungsarchiv 2004, S. 471-497 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Darlehen an den elterlichen Betrieb aus geschenkten Mitteln, Juristische Schulung (JuS) 2003, S. 789-793

 

Staatliche Teilhabe an Scheinrenditen?, Finanzrundschau (FR) 2003, S. 221-229 (mit RA Dr. Sascha W. Neumann)

 

Der Grundsatz der Lastengleichheit als Schranke der Sonderabgaben, Inpflichtnahmen und Dienstleistungspflichten, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2003, S. 304-307

 

Darf der Steuerzugriff ein Unternehmen zahlungsunfähig machen?, Steuer und Wirtschaft (StuW) 2002, S. 217-234 § 2b EStG – Symbol der Verfassungsferne des geltenden Steuerrechts, Finanzrundschau (FR) 2002, S. 1041-1051

 

Darf ein Land seine Kommunen in die Verschuldung zwingen?, Verwaltungsarchiv 2002, S. 187-216 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Die Ungerechtigkeit der direkten Steuerprogression, Österreichische Steuerzeitung (ÖStZ) 2001, S. 166-171

 

Staatsverschuldung und intertemporäre Lastengerechtigkeit, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2001, S. 497-504 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Für die volle Einbeziehung der kommunalen Finanzkraft in den Länderfinanzausgleich, Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2001, S. 762-771 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Zum 100. Geburtstag von Friedrich August von Hayek: Kritik der direkt progressiven Einkommensbesteuerung. Plädoyer für die flache Steuer – aus rechtswissenschaftlicher Sicht, Steuer und Wirtschaft (StuW) 2000, S. 3-17

 

Die Abgabe nach § 16 des neuen Postgesetzes als verfassungswidrige Sonderabgabe, Archiv für Post und Telekommunikation (ArchivPT) 1998, S. 201-235

 

Bedenken gegen die Infrastrukturabgabe nach § 16 des Entwurfes zum neuen Postgesetz aus finanzverfassungsrechtlicher Sicht, Archiv für Post und Telekommunikation (ArchivPT) 1997, S. 288-297

+ Wirtschaftsrecht

Beiträge zu Sammelwerken und Kommentaren

§ 6 – Beihilfen, in: Erlenkämper/Zimmermann (Hrsg.), Rechtshandbuch für die kommunale Praxis, Baden-Baden 2009, S. 400-450

 

Vorschriften zur Wirtschafts- und Sozialordnung, in: Wendt/Rixecker (Hrsg.), Verfassung des Saarlandes, Kommentar, herausgegeben von Mitgliedern des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes, Saarbrücken 2009

  • Art. 43: Aufgabe der Wirtschaft
  • Art. 44: Vertrags- und Gewerbefreiheit, Mißbrauch wirtschaftlicher Machtspiellung
  • Art. 45: Schutz der Arbeitskraft, Recht auf Arbeit
  • Art. 46: Sozial- und Arbeitslosenversicherung
  • Art. 47: Arbeitsrecht
  • Art. 48: Arbeitszeit, Urlaub
  • Art. 49: Freizeit für die Wahrnehmung von Rechten und Ehrenämtern
  • Art. 50: Wirtschaftlicher und sozialer Aufbau
  • Art. 53: Aufsicht über Geldinstitute und Versicherungen, Anlage des Volksvermögens
  • Art. 54: Mittelstand, Genossenschaftswesen
  • Art. 55: Landwirtschaft, Bodennutzung, Grundstücksverkehr
  • Art. 56: Koalitionsfreiheit, Streikrecht
  • Art. 57: Berufsorganisationen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Art. 58: Betriebsräte
  • Art. 59: Selbstverwaltungsorgane der Wirtschaft

 

Zur Frage der Verfassungsmäßigkeit der Umsetzung der Luxemburger Beschlüsse zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik in der Bundesrepublik Deutschland; in: Christian Callies/Ines Härtel/Barbara Veit (Hrsg.), Jahrbuch des Agrarrechts, Bd. VII, Baden-Baden 2006, S. 21-54 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Kommentierungen zu Vorschriften des Bundesanstalt Post-Gesetzes (BA-PostG), in: Klaus Stern (Hrsg.), Postrecht der Bundesrepublik Deutschland, Kommentar zum Postneuordnungsrecht, Heidelberg 2000 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

  • § 15: “Disziplinarverfahren”
  • § 16: “Entlassungen und Zurruhesetzungen”
  • § 17: “Rechtsverordnungen”
  • § 18: “Stellenplan”

 

Aufsätze in Zeitschriften

Das europäische Recht der Beihilfen in der kommunalen Praxis, Saarländische Kommunal-Zeitschrift (SKZ) 2011, S. 2-11

 

Zur Erlaubnispflicht für kollektive Anlagemodelle nach § 32 KWG, Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2006, S. 437-443 (mit Dr. Thomas Gstädtner, Deutsche Bank London)

 

Entscheidungsspielräume bei der Subventionsgewährung, Eine kritische Betrachtung am Beispiel der Vergabe von Investitionszuschüssen nach dem Gesetz uüber die Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (34. Rahmenplan), Sächsische Verwaltungsblätter (SächsVBl.) 2006, S. 77-80

 

Subventionszweck und Verteilungsprogramm bei Wirtschaftssubventionen – Verfassungsrechtliche Vorgaben aus dem Zusammenwirken von Gleichheitssatz und Wettbewerbsfreiheit, Thüringer Verwaltungsblätter (ThürVBl.) 2006, S. 149-151

 

Das Aufsichtsrecht der Hedge Fonds – Anspruch und Wirklichkeit, Bewertung im Vergleich zum “Portal”-Standort Luxemburg, Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2006, S. 91-96 (mit Dr. Thomas Gstädtner, Deutsche Bank London)

 

Rechtsmissbrauch und Vertrauensschutz im Subventionsrecht, Eine Analyse am Beispiel der Einschaltung eines verbundenen Unternehmens in die Projektabwicklung, Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW) 2006, S. 372-378 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Aufsichtsrechtliche Fragen des Kommunalleasing, Die öffentliche Verwaltung (DÖV) 2004, S. 875-878

 

Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik und ihre Umsetzung in der Bundesrepublik Deutschland, Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2004, S. 665-675 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

 

Der Streit um die Anerkennung als medizinisch-psychologische Untersuchungsstelle, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2003, S. 311-318

 

Die Prüfung disziplinarrechtlicher Maßnahmen im Bereich der Nachfolgeunternehmen der Deutschen Bundespost durch die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation, Zeitschrift für Beamtenrecht (ZBR) 2002, S. 73-79 (mit Prof. Dr. Rudolf Wendt)

+ Staatsrecht

Beiträge zu Sammelwerken und Kommentaren

Gedanken zum Ende der Monarchie vor 90 Jahren, in: Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart (JöR) N.F. Bd. 57 (2009), S. 207 – 234

 

Vierter Abschnitt “Kirchen und Religionsgemeinschaften”, in: Wendt/Rixecker (Hrsg.), Verfassung des Saarlandes, Kommentar, herausgegeben von Mitgliedern des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes, Saarbrücken 2009

  • Art. 35: Religionsausübung, Selbständigkeit der Kirchen
  • Art. 36: Ausbildung der Geistlichen
  • Art. 37: Rechtsstellung der Kirchen
  • Art. 38: Kirchliches Eigentum und andere Rechte
  • Art. 39: Staatsleistungen an die Kirchen – Art. 40: Einrichtungen der Kirchen
  • Art. 41: Sonn- und Feiertage
  • Art. 42: Anstaltsseelsorge

 

Art. 4 [Glaubens- und Gewissenfreiheit], in: Wendt/Rixecker (Hrsg.), Verfassung des Saarlandes, Kommentar (vgl. 1.)

 

Art. 19 [Ehrenämter, persönliche Dienste], in: Wendt/Rixecker (Hrsg.), Verfassung des Saarlandes, Kommentar (vgl. 1.)

 

Steuern und Finanzen im Herzogtum Pfalz-Zweibrücken unter Christian IV. und Karl II. August, in: Tiziana J. Chiusi/Thomas Gergen/Heike Jung (Hrsg.): Das Recht und seine historischen Grundlagen, Festschrift für Elmar Wadle zum 70. Geburtstag, Berlin 2008, S. 193-213

 

Die Europäische Über-Verfassung und der Abschied von der demokratischen Staatslehre, in: Stefan Kadelbach (Hrsg.), Europäische Verfassung und direkte Demokratie, Veröffentlichungen des Wilhelm-Merton-Zentrums für Europäische Integration und internationale Wirtschaftsordnung, Band 1, Baden-Baden 2006, S. 71-80

 

Aufsätze in Zeitschriften

Der Staat im dritten Jahrtausend: Das monarchische Prinzip – Gedanken zum Staatsentwurf von Fürst Hans-Adam II., Liechtensteinische Juristen-Zeitung (LJZ) 2011, im Erscheinen

 

Die “Abschaffung” des Buß- und Bettages und der Feiertagsschutz nach der Verfassung des Saarlandes, Saarländische Kommunalzeitschrift (SKZ) 2010, S. 146-151

 

Verfassungsfragen der Sukzession Karl Theodors in Bayern und des bayerisch-niederländischen Tauschprojekts, Habilitationsvortrag, Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte (ZBLG) 2006, S. 123-149

 

Der praktische Fall: Die Rechtssatzverfassungsbeschwerde des Professors, Verwaltungsrundschau (VR) 2006, S. 387-391

 

Buchbesprechung “Das grundgesetzliche Zensurverbot” von Thomas Nessel, Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) 2006, S. 151-152

 

Spontane Gemeinwohlverwirklichung durch Eigentumsgebrauch, Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2005, S. 2052-2053

 

Examensrelevante Probleme aus dem Bereich der Gesetzesinitiative und des Vorverfahrens (Art. 76 GG), Juristische Ausbildung (JA) 2005, S. 513-516

 

Verbietet das Grundgesetz ein Referendum über die EU-Verfassung?, Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 2004, S. 225-229

 

Die “Deutsche Revolution”. Der Reichsdeputationshauptschluß vor 200 Jahren, Juristische Arbeitsblätter (JA) 2003, S. 995-1000

 

Sprachloyalität als Rechtsgebot?, Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 2002, S. 415-417