Veranstaltungen

Soiréen in unserem Hause in Luxembourg

Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau und wird schnellstmöglich zur Verfügung gestellt. Wir danken für Ihre Geduld.

Veranstaltungen Verbände

“Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau und wird schnellstmöglich zur Verfügung gestellt. Wir danken für Ihre Geduld.”

Akademische Veranstaltungen

Lehrveranstaltungen an der Universität des Saarlandes

Sommersemester 2011:    Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Freitags, 16 Uhr s.t. – 18.15 Uhr, Raum 115

– Sonderveranstaltungen –

Sonderveranstaltungen zur Vorlesung “Europäisches und Internationales
Steuerrecht”, Sommersemester 2011

Donnerstag, 16. Juni 2011, 14 Uhr c.t., Geb. C 3.1 Raum 101
Rechtsanwalt Wolfram Ullrich, Ullrich, Kraus & Partner, Dillingen, zuvor KPMG Luxemburg

“Steuerrechtsordnung und Berufspraxis im Steuerrecht in Luxemburg”

– Der Standort Luxemburg
– Steuerliche Rahmenbedingungen
– Berufseinstieg dt. Steuerjuristen in Luxemburg
– Arbeitsalltag
– Perspektiven
– Fragen/Diskussion

Freitag, 8. Juli, 16 Uhr s.t., Raum 115
Rechtsanwalt Wolfgang Caspers, Liechtenstein:

“Das neue Steuerrecht Liechtensteins”

Eingeladen zu dieser Veranstaltung sind auch interessierte Steuerberater und Unternehmer.

Freitag, 15. Juli, 16 Uhr s.t., Raum 115
Professor Dr. Steffen Lampert, Lehrstuhl für öffentliches Recht und Internationales Steuerrecht, Universität Osnabrück

“Betriebsstätten im internationalen Steuerrecht”

Wintersemester 2010:    Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Sommersemester 2010:     Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

– Sonderveranstaltungen –

Sonderveranstaltungen zur Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht”, Sommersemester 2010

Montag, 7. Juni, 16 Uhr s.t., Raum 117
Dr. Tobias Teufel, Freshfields Bruckhaus Deringer, Frankfurt am Main

“Grenzüberschreitende Besteuerung von Finanzprodukten – eine gestaltungsorientierte Einführung”

Gegenstand des Vortrags ist (i) ein kurzer Überblick über nichtsteuerliche und steuerliche Aspekte von Finanzinstrumenten und (ii) eine Einführung in grenzüberschreitende Gestaltungsmöglichkeiten anhand konkreter Fälle

Montag, 21. Juni, 16 Uhr s.t., Raum 117
Eric Fort, Arendt & Medernach, Luxemburg

“Möglichkeiten zur Strukturierung von Fonds und internationalen Finanztransaktionen im Luxemburger Steuerrecht”

Samstag, 26. Juni, 13 Uhr c.t., Raum 118
Dr. Björn Enders, Schilling, Zutt & Anschütz, Mannheim/Frankfurt am Main

“Steuerliche Strukturierung einer Outbound-Kapitalanlage”

Dienstag, 6. Juli, 10.30 Uhr, Raum 119
Oliver Weber (Partner), Mathias Wasemann (Director), Marc Schumacher (Personalreferent), Price Waterhouse Coopers, Luxemburg

“Investitionsstrukturen im Internationalen Steuerrecht – Schwerpunkt Luxemburg”

Wintersemester 2009/10:    Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Sommersemester 2009:    Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Wintersemester 2008/09:    Seminar “Steuerrechtsschutz in Europa”

Sommersemester 2008:    Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Vorlesung “Allgemeine Staatslehre”

Wintersemester 2007/08:    Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Seminar im Steuerrecht

Vorlesung “Polizei- und Ordnungsrecht”

Vorlesung “Kommunalrecht”

Sommersemester 2007:    Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Seminar zum Europäischen und Internationalen Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Vorlesung “Allgemeine Staatslehre”

Wintersemester 2006/07:    Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Vorlesung “Polizei- und Ordnungsrecht”

Vorlesung “Kommunalrecht”

Vertiefungsveranstaltung zum Wirtschaftsverwaltungsrecht

Sommersemester 2006:    Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Vorlesung “Allgemeine Staatslehre”

Seminar zum Wirtschaftsverwaltungsrecht

Wintersemester 2005/06:    Seminar zum Europäischen und Internationalen Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Examensklausurenkurs öffentliches Recht

Sommersemester 2005:    Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Seminar zum Staatsrecht und zur Verfassungsgeschichte

Wintersemester 2004/05:    Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Kolloquium zur neuesten Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Sommersemester 2004:    Vorlesung “Europäisches und Internationales Steuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Sommersemester 2003:    Vorlesung “Grundzüge des Internationalen Steuerrechts” für Juristen und Betriebswirte

Wintersemester 2002/03:    Vorlesung “Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht” für Juristen und Betriebswirte

Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Sommersemester 2002:    Vorlesung “Grundzüge des Internationalen Steuerrechts” für Juristen und Betriebswirte

Wintersemester 2001/02:    Übungen im Steuerrecht für Juristen und Betriebswirte

Sommersemester 2001:    Vorlesung “Allgemeines Steuerrecht II (Steuerverfahrensrecht)” für Juristen und Betriebswirte

 

Vorträge (Auswahl)

“Zur Frage der Vereinbarkeit des Unternehmenssteuerrechts Estlands mit den europäischen Grundfreiheiten”, Konferenz der Humanistischen Stiftung zur Unternehmensbesteuerung in Europa, Bad Vilbel, 9. Oktober 2007

“Wie kann die einheitliche Bemessungsgrundlage für die Unternehmensbesteuerung in der Europäischen Union aussehen?”, Konferenz der Humanistischen Stiftung zur Unternehmensbesteuerung in Europa, Bad Vilbel, 9. Oktober 2007

“Die Grenzziehung zwischen Gewerbebetrieb und Vermögensverwaltung”, Vortrag anlässlich der Jahrestagung 2006 der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, Osnabrück, 11. September 2006

“Referendum zur Europäischen Verfassung und Grundgesetz”, Vortrag anläßlich der Veranstaltung des Wilhelm-Merton-Zentrums für Europäische Integration und internationale Wirtschaftsordnung zum Europatag, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M., 9. Mai 2005

“Ist der progressive Tarif noch zeitgemäß?”, Vortrag vor dem Westfälischen Steuerkreis, Münster, 26. Mai 2004

“Die proportionale Netto-Einkommensteuer (oder: Es könnte alles viel einfacher sein.)”, Vortrag zur Steuerreformdebatte im Saarbrücker Schloss, 2. Mai 2004

“Die Tarifprogression der Einkommensteuer – ein Auslaufmodell”, Vortrag beim Deutschen Anwaltinstitut (DAI)/Ruhr-Universität Bochum, 8. Dezember 2000″

elicker.info